Bedingungslose Liebe oder Liebesentzug

18 Apr 2019

Autor:

 

 

 

Bedingungslose Liebe 💕 – eine Liebe, fĂŒr die Du nicht dieses und jenes erst leisten musst, damit Du geliebt wirst.
🌞Jemand liebt Dich, so wie Du bist, mit all Deinen StĂ€rken, auf die er nicht neidisch ist, sondern die er fördert und unterstĂŒtzt, und all Deinen SchwĂ€chen, auf denen er nicht herumreitet und Dir permanent sagt, dass Du Dich Ă€ndern musst, sondern sie akzeptiert.
🌞Jemand, der Dich liebt, wenn Du wĂŒtend und traurig bist. Genauso wenn Du lautstark lachst und wie eine verrĂŒckte durch die Gegend springst vor lauter Freude.
Kennst Du so eine Liebe?
Wurdest Du je so geliebt?
Und hast Du je so geliebt?

Hast Du jemand anderem schon so eine bedingungslose Liebe geschenkt? Oder erwartest Du von anderen, dass sie sich auf eine bestimmte Art und Weise verhalten, damit Du sie lieben kannst?
Ich rede nicht unbedingt von der Liebe zwischen Mann 👹 und Frau đŸ‘©.Ich rede von Liebe im allgemeinen.
Bedingungslose Liebe
💕

Schau Dir dazu auch gern mein neues Video an: 
Ich wurde so erzogen, dass Liebe nur unter bestimmten Bedingungen möglich ist. Als Zeuge Jehovas wird man nur dann geliebt und anerkannt, wenn man in Vorleistung gegangen ist und bestimmte Regeln einhÀlt. Das ist auf der einen Seite mit Gott so, der mich nur dann lieben kann und mir seine Liebe in allen Konsequenzen zeigt, wenn ich seine Gesetze einhalte.
Aber ebenso wird es auf der anderen Seite unter Personen gehandhabt, die man «GlaubensbrĂŒder», «Freunde» und «Familie» nennt.
Bis zu einem bestimmten grade wirst Du geliebt und man tut auch sehr viel fĂŒreinander. Zeugen Jehovas sind keine Menschen, die nur an sich denken und nichts fĂŒr andere tun. Manche opfern sich sogar regelrecht fĂŒr andere auf.
Manchmal von einem Tag auf den anderen, und manchmal sogar innerhalb von Sekunden wird diese Grenze der Liebe gezogen.
Liebesentzug wird auch sehr oft im familiÀren Umfeld praktiziert, egal ob von Zeugen Jehovas oder anderen Menschen. 

Wenn das Kind nicht das tut, was es soll, wird es ignoriert, man zeigt ihm die kalte Schulter, spricht nicht mehr mit ihm.
Man nennt es in der Psychologie auch “emotionale Erpressung”, was ĂŒbrigens - laut Erziehungswissenschaftlern - mindestens genauso schlimm fĂŒr das Kind ist, wie körperliche Misshandlung.
Emotionale Erpressung ist tatsÀchlich eine Art der Manipulation.
Mit emotionaler Erpressung wird bei den Zeugen Jehovas in sĂ€mtlichen Bereichen gearbeitet. Die hĂ€rteste aller dieser Bereiche ist der Ausschluss oder das Ächten und Ignorieren von Menschen, die die Zeugen Jehovas verlassen, aus welchen GrĂŒnden auch immer. Mit dieser Methode wollen die Zeugen laut ihren Publikationen den „sĂŒndigen Menschen“ dazu veranlassen, dass er ĂŒber sein Vergehen nachdenkt, es bereut und zurĂŒck kommt.
Bedingungslose Liebe ist auch in unserer leistungsorientieren Gesellschaft kaum noch zu finden. Man wird an dem gemessen, was man tut und gibt.
Als Mensch einfach angenommen und wertgeschĂ€tzt 💎zu werden fĂŒr das, was man ist, einfach WEIL man so ist wie man ist, ist heute eine echte Seltenheit.
Und warum ist das so selten?
Weil es bei uns selbst anfĂ€ngt und wir nicht gelernt haben, uns selbst so wertzuschĂ€tzen💎 wie wir sind.

Wir werden dazu erzogen uns mehr und mehr zu optimieren, an uns zu arbeiten, uns weiterzuentwickeln und zu verbessern. Was grundsĂ€tzlich nicht schlecht ist, aber masslos ĂŒbertrieben wird.
Ein Mensch, der sein darf wie er ist, der sich vollstĂ€ndig angenommen fĂŒhlt, der sich frei Ă€ussern darf, der keine Angst vor Bestrafung oder Konsequenzen haben musst, von klein auf lernt, dass er mit seinen StĂ€rken und SchwĂ€chen voll angenommen wird, der hat viel mehr Potenzial 💎sich zu entwickeln und zu wachsen.
Und Jetzt nochmal die Frage an Dich:
Wie sehr liebst 💕Du Dich selbst? Wie sehr kennst Du Dich und nimmst Dich an mit all Deinen StĂ€rken und SchwĂ€chen?
🔅Wenn wir uns vollstĂ€ndig annehmen, Ja zu uns sagen,
🔅wenn wir uns unserer StĂ€rken und SchwĂ€chen voll bewusst sind, ohne darĂŒber traurig zu sein oder ĂŒberheblich zu werden,
🔅sondern wissen, dass wir trotzdem liebenswert sind und nicht erst alles mögliche an uns bekĂ€mpft und optimiert haben mĂŒssen, bevor wir uns selbst oder jemand anders uns lieben kann


Dann können wir auch anfangen andere zu lieben 💕wie sie sind, ohne dass sie dafĂŒr bestimmte Bedingungen erfĂŒllen mĂŒssen.
♄Liebe fĂ€ngt immer bei Dir selbst an.♄
Möchtest Du die Liebe zu Dir selbst entdecken oder entfachen?
Als Frau đŸ’ƒđŸŒhelfe ich anderen FrauenđŸ’ƒđŸŒ, diese Liebe zu sich wieder zu erleben und sich selbst annehmen und wertschĂ€tzen zu können: www.nataliebarth.ch

Buch Dir gerne ein kostenloses 30-Minuten-BeratungsgesprÀch: https://calendly.com/natalie-barth/30min-kostenfrei?month=2019-04

Gleichgesinnte Frauen findest Du in meiner Facebookgruppe: https://m.facebook.com/groups/181144679413182?ref=share


 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

July 31, 2019

February 5, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter